Sooooooo also es giebt ne ganz große Schwäche bei uns beiden...und das sind CHINANUDELN!!! Wir haben jezze schon voll viele Läden ausprobiert.....Fazit: Der beste Laden ist Bambus in Peine :-P!!

Aber falls wie ma kein Geld haben, oder kein Chinamann in der Nähe ist ist hier ´für den Notfall ein Chinanudeln Rezept!

Asia - Nudeln mit Hähnchenbrust

Nudeln in kochendem Wasser 2 Minuten garen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. Fleisch, Möhren und Paprika in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in Scheiben schneiden, Knoblauch hacken.

Das Öl in der Pfanne oder im Wok erhitzen. Fleisch darin unter Wenden anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Knoblauch, Erdnüsse, Möhren, Paprika und Lauchzwiebeln ins heiße Fett geben und unter Rührern 3 Minuten braten.

Asiasoße, 4 EL Wasser und Sojasoße zum Gemüse geben und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Nudeln und Fleisch unterheben und unter Rühren erwärmen. Koriander hacken und darüberstreuen.

Zubereitungszeit:30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:     normal
kJ/kcal p. P.:320 /
www.chefkoch.de

Zutaten für 4 Portionen:
150 g Nudeln (Reisnudeln), chinesisch
300 g Hähnchenfilet
300 g Möhre(n)
1  Paprikaschote(n), gelb und rot
4  Lauchzwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Öl
50 g Erdnüsse
100 ml Sauce (Asia, süß - scharf)
2 EL Sojasauce
4 Stiel/e Koriander
 Salz und Pfeffer